Internationale Mozartwoche 2015: W.A. Mozarts
22. & 25. & 30. Januar 2015 | 23. Januar 2015, Salzburg
Das neue Jahr 2015 beginnt für den Salzburger Bachchor mit vier Aufführungen bei der Internationalen Mozartwoche.
In der Felsenreitschule wird der Salzburger Bachchor zusammen mit den Musiciens du Louvre Grenoble unter Mark Minkowski und mit Christiane KargMarianne Crebassa und Stanislas De Barbeyrac als Solisten W. A. Mozarts „Davide penitente, KV 469“ aufführen. Dies erfolgt in einer Inszenierung von Bartabas mit Reitern und Pferden der Académie équestre de Versailles
 
Ebenfalls im Programm der Mozartwoche ist die konzertante Aufführung der selten gespielten Oper „Alfonso und Estrella“ von Franz Schubert. Neben dem Salzburger Bachchor sind Mojca ErdmannToby SpencerMarkus WerbaMichael Nagy und Alastair Miles sowie Benjamin Hulett zu hören. Am Pult des Mozarteumorchesters Salzburg steht Antonello Manacorda
INTERNATIONALE MOZARTWOCHE DER STIFTUNG MOZARTEUM 2015
 
„Davide Penitente“
22. & 25. & 30. Januar 2015 | 19.30 Uhr | Felsenreitschule, Salzburg
 
W. A. MOZART: Davide penitente, KV 469
 
Interpreten: 
Bartabas, Regie und Choreographie
Académie équestre de Versailles, Pferde und Reiter
Mark Minkowski, Dirigent
Christiane Karg, Sopran
Marianne Crebassa, Mezzosopran
Stanislas De Barbeyrac, Tenor
Salzburger Bachchor
Les Musciens du Louvre Grenoble
 
„Oper konzertant - Alfonso und Estrella“ 
23. Januar 2015 | 19.00 Uhr | Haus für Mozart, Salzburg
 
FRANZ SCHUBERT: Alfonso und Estrella, Oper in drei Akten (konzertante Aufführung)

Interpreten 
Antonello Manacorda, Dirigent
Mojca Erdmann, Estrella
Toby Spencer, Alfonso
Markus Werba, Froila
Michael Nagy, Mauregato
Alastair Miles, Adolfo
Benjamin Hulett, Anführer Königliche Leibwache
Salzburger Bachchor
Mozarteumorchester Salzburg