Salzburger Festspiele: Der Salzburger Bachchor mit Rudolf Buchbinder
01. & 02. August 2015, 11.00 Uhr | Groer Saal des Mozarteums
Die ausverkaufte zweite Mozart-Matinee der Salzburger Festspiele 2015 widmet sich ganz den drei großen Komponisten der Wiener Klassik. Neben Werken von J. Haydn und W. A Mozart wird in diesem Programm auch L.v. Beethovens "Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80, „Chorfantasie“ erklingen - Rudolf Buchbinder wird einseits den Salzburger Bachchor zusammen mit dem Mozarteumorchester Salzburg leiten und als Solist zu erleben sein.


Sa, 01. & So, 02. August 2015, 11.00 Uhr | Großer Saal des Mozarteums

Programm:
Ludwig van Beethoven • Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80, „Chorfantasie“

Interpreten: 
Rudolf Buchbinder, Klavier und Leitung
Salzburger Bachchor
Alois Glaßner, Choreinstudierung
Mozarteumorchester Salzburg