Mozartwoche 2016
Der SALZBURGER BACHCHOR in drei Konzerten
Drei große Konzerte mit dem Salzburger Bachchor stehen bei der diesjährigen Internationalen Mozartwoche auf dem Programm.
Zur Aufführung kommen F. Mendelssohns 2. Sinfonie "Lobgesang" unter der Leitung von Marc Minkowski, das große Oratorium "Elias" unter dem Dirigat von Pablo Heras-Casado und eine Fassung des selben Komponisten von G.F. Händels Acis und Galatea wiederum dirigiert von Marc Minkowski. 


 
Die Internationale Mozartwoche 2016 stellt die großen Oratorien in den Mittelpunkt, denen es, wenn auch ohne szenische Darstellung, nicht an Dramatik mangelt. 

Mendelssohns  2. Sinfonie "Lobgesang“ singt der Salzburger Bachchor am 23. Jänner 2016 im Großen Festspielhaus zusammen mit den Wiener Philharmonikern.
 
Am 26. Jänner 2016 steht im Haus für Mozart Mendelssohns großes Oratorium "Elias“ mit der Camerata Salzburg auf dem Programm. 
Am 29. Jänner 2016 folgen verschiedene Fassungen von "Acis und Galatea“ an einem Abend: Neben G.F. Händels Original erklingen die Bearbeitungen von W.A. Mozart und F. Mendelssohn Bartholdy. 


Programm: 

„Lobgesang“
23. Jänner 2016 19:30 Großes Festspielhaus

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang 
Sinfonie-Kantate nach den Worten der Heiligen Schrift für Solostimmen, gemischten Chor und Orchester (Symphonie 2) op. 52

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie g-Moll KV 550

Marc Minkowski, Dirigent
Genia Kühmeier, Sopran
Anna Devin, Sopran
Richard Croft, Tenor
Salzburger Bachchor
Wiener Philharmoniker


„Elias“
26. Jänner 2016 19:30 Haus für Mozart

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias 
Oratorium nach den Worten des Alten Testaments für Solostimmen, gemischten Chor, Orchester und Orgel op. 70

Pablo Heras-Casado, Dirigent
Christiane Karg, Sopran
Alice Coote, Mezzosopran
Werner Güra, Tenor
Christopher Maltman, Bariton
Salzburger Bachchor
Camerata Salzburg


„Acis und Galatea“
29. Jänner 2016 18:30 Haus für Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart: Acis und Galatea
Pastorale in zwei Aufzügen von Georg Friedrich Händel KV 566 (Bearbeitung)
 
Felix Mendelssohn Bartholdy: Acis und Galathea 
HWV 49a von Georg Friedrich Händel (Bearbeitung) 
 
Georg Friedrich Händel: Acis und Galatea
A Masque für Soli, Chor und Orchester HWV 49a 

Marc Minkowski, Dirigent
Julie Fuchs, Sopran
Anna Devin, Sopran
Valerio Contaldo, Tenor
Samuel Boden, Tenor
Colin Balzer, Tenor
Peter Rose, Bass
Krzysztof Baczyk, Bass
Salzburger Bachchor
Les Musiciens du Louvre