Donnerstagskonzert mit Riccardo Minasi
Donnerstag, 21. September 2017 19.30 Uhr | Groer Saal Mozarteum
Beim ersten Donnerstagskonzert in der Saison 2017/18 wird der Salzburger Bachchor gemeinsam mit dem Mozarteumorchester unter der Leitung des neuen Chefdirigenten des Orchesters Riccardo Minasi musizieren.

Foto: Riccardo Minasi, © Valry Joncheray
Programm

Dmitri Schostakowitsch: Festouverture op. 96
Joseph Haydn: Te Deum Hob. XXIIIc:1 C-Dur für Soli Chor und Orchester
Igor Strawinski: Feu d'Artifique, Fantasie für großes Orchester op. 4
Franz Liszt: Les préludes (Symphonische Dichting Nr. 3)
Carl Philipp Emanuel Bach: Magnificat Wq 215 für Soli, Chor und Orchester

Besetzung

Kim-Lillian Strebel, Sopran
Dara Savinova, Alt
Barry Banks, Tenor
Fulvio Bettini, Bass
Salzburger Bachchor
Mozarteumorchester Salzburg
Dirigent: Riccardo Minasi