KONZERTREISE: W.A. Mozart: Requiem in d-Moll KV 626
Di, 1. Dezember 2009, Concertgebouw Amsterdam
Anfang Dezember begeht der Salzburger Bachchor sein Debut in einem der legendärsten Konzertsäle Europas, dem Amsterdamer Concertgebouw. Unter der Leitung von Mark Wigglesworth singt der Salzburger Bachchor unter Begleitung des Mozarteumorchesters Salzburg. Die Solisten sind Judith van Wanroij (Sopran), Ewa Wolak (Alt), Jörg Dürmüller (Tenor) und James Creswell (Bass).
Das Concertgebouw zählt - vor allem wegen seiner sehr hervorragenden Akustik - neben der Boston-Symphony Hall und dem Großen Musikvereinssaal in Wien zu den wichtigsten Spielstätte für klassische Musik weltweit.